iran und syrien

Irans Vizeaußenminister traf den syrischen Präsidenten

Damaskus (IRIB) – Der iranische Vizeaußenminister für den afrikanischen und arabischen Raum hat am Donnerstag in Damaskus den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad getrofften und ihm die weitere  Unterstützungen Irans zugesichert.
Hossein Amir Abdollahian sagte, dass der Iran wird nichts unversucht lassen wird, um Frieden in Syrien zu schaffen. Das sei zugleich ein Kampf gegen den Terrorismus in der Region und  weltweit.

Präsident Assad dankte Iran für diese Bemühungen. Anschließend besprachen beide I deen und Vorschläge einiger Regionalstaaten und der Vereinten Nationen zur Lösung der schon fünf Jahre andauernden Syrienkrise.

Amirabdollahian ist am Mittwoch aus dem Libanon kommend in Syrien eingetroffen und traf bei seinem Besuch außerdem den Ministerpräsidenten, den Außenminister und denVizeaußenminister Syriens.

Schreib einen Kommentar